Soziodrama

Dieses Seminar schliesst an die soziodramatischen Weiterbildungen mit Ron Wiener an. Es besteht die Möglichkeit, die eigenen soziodramatischen Leitungskompetenzen zu erweitern und zu vertiefen. Gleichzeitig kann das Seminar als Supervision für eigene soziodramatische Sequenzen genutzt werden. Der Inhalt des Seminars orientiert sich an den Bedürfnissen der Teilnehmenden und steht auch Menschen offen, welche ohne Vorkenntnisse soziodramatisches Arbeiten erleben möchten.

Das Soziodrama ist eine Variante szenisch-psychodramatischen Arbeitens, bei der unter Anleitung eines/r ausgebildeten Regisseurs/Regisseurin ein für die Gruppe relevantes Thema gemeinsam exploriert wird. Die komplexe Dynamik sozialer Zusammenhänge und die unterschiedlichen Interessen und Perspektiven der Akteure werden sichtbar, erfahrbar und gewürdigt. Dadurch erschliesst sich ein erweitertes Verständnis und neue Handlungsoptionen werden möglich. Durch das strukturierte Vorgehen  werden im kreativen Arbeiten tragfähige und nachhaltige Lösungen gefunden.  Diese Art Lösungsfindungsprozess eignet sich überall, wo soziale Kooperation gefördert werden will, sei es in Teams, in grösseren Organisationen, in Schulen, Gemeinden oder sonstigen Gruppen.

Datum: Freitag/Samstag, 17./18. Mai 2019

Ort: Zentrum Karl der Grosse, Zürich

Leitung: Thomas Wittinger

Flyer

Veranstaltungs Informationen

Datum: 16.05.2019
Kategorie: Weiterbildungen des PDH  
Exportieren: Diese Veranstaltung exportieren       Anmeldung
Ort: Zürich
Veranstalter: PDH
Kursleitung:
Telefon:
E-Mail:
Website: