Was leitet mich beim Leiten

Weiterbildung im Rahmen der Mitgliederversammlung des PDH

Leitung: Hans Benzinger, Lörrach
Psychologischer Psychotherapeut; Mitgesellschafter, Supervisor und Lehrbeauftragter des moreno-instituts edenkoben/überlingen

Ort: Altes Spital, Solothurn

Datum: Samstag, 17. März 2018

Zeit: 9:30 - 12:30 Uhr und 13:30 - 16 Uhr

In der Anwendung des Psychodramas können wir auf ein reiches Repertoire von Techniken und Arrangements zurückgreifen, haben in der Regel ein humanistisches Menschbild als Grundhaltung, und es stehen uns differenzierte theoretische Ansätze zur Verfügung. Aber was sind unsere Beweggründe, dass wir mit einer Inszenierung beginnen, bestimmte Techniken anwenden, protagonistenzentriert oder mehr gruppenorientiert arbeiten?
Nachdem wir uns vor 2 Jahren dem Zusammenhang von Tätigkeitsfeld/Format und psychodramatischen Techniken zugewandt haben (ich werde zu Beginn dazu eine kurze Zusammenfassung machen), wollen wir uns dieses Mal mehr darauf konzentrieren, wie uns unsere Vorbilder, LehrerInnen und Weiterbildungserfahrungen bei unseren Handlungsentscheidungen beeinflussen.
Ziel des Workshops ist es mehr zu verstehen, was uns beim Leiten alles leitet und beeinflusst.

Der PDH lädt zum Lunch ein. Die Weiterbildung ist für Mitglieder gratis. Gäste sind willkommen und bezahlen CHF 150.- (inkl. Lunch).

Flyer

Veranstaltungs Informationen

Datum: 17.03.2018
Kategorie: Weiterbildungen des PDH  
Exportieren: Diese Veranstaltung exportieren       Anmeldung