Psychodramatische Aufstellungsarbeit in Gruppen und Teams

Mit einer psychodramatischen Aufstellung kann in kurzer Zeit die Dynamik von Organisationen, Familien, Teams oder Gruppen sichtbar gemacht und nachvollzogen werden. Dabei werden kognitive und sprachliche Elemente mit der emotionalen und nicht-sprachlichen Ebene zusammengeführt. Im Mittelpunkt steht dabei der/die selbst bestimmt handelnde Fragestellende. Im Seminar erleben Sie Demonstrationen, welche kritisch diskutiert werden und erlernen sie die Grundkonzepte einer fundierten psychodramatischen Aufstellungsarbeit.

Leitung: Roswitha Riepl, MSc, Psychodrama-Psychotherapeutin (ÖAGG), Dipl.-
Sozialarbeiterin, (Lehr-)Psychotherapeutin, (Lehr-)Supervisorin und
Wirtschaftscoach in freier Praxis, Leiterin der ÖAGG-Weiterbildung
„Psychodramatische Organisationsaufstellung“, Lehrbeauftragte an der
Donau Universität Krems, Leiterin vom B3-Weiterbildungsinstitut der
Fachsektion PD (ÖAGG)

Flyer

Veranstaltungs Informationen

Datum: 06.04.2018
Kategorie: Weiterbildungen des PDH  
Exportieren: Diese Veranstaltung exportieren       Anmeldung